Warum der Palantir-CEO Karp andersdenkende Menschen braucht

„Ich will lieber an einem Ort leben, an dem die Menschen eine andere Meinung haben als ich. An einem Ort, an dem alle gleich denken, entstehen keine Innovationen mehr, und man entwickelt sich geistig nicht weiter.“

– Alexander Karp, Gründer und CEO des Softwarekonzerns Palantir, in „Das Silicon Valley ist Intoleranz pur“, Handelsblatt 02./03./04. Oktober 2020, Seite 51, Nr. 191

Weitere Zitate