Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wort oder einer anderen Schreibweise

12 Suchergebnisse für:

4

Tesla: ARD „Kontraste“ kritisiert Umgang mit Nutzerdaten

Laut der Studie „Connected Car Services“ wird US-Unternehmen hinsichtlich der Nutzung von in Fahrzeugen erhobenen Nutzerdaten wenig Vertrauen entgegengebracht. Eine berechtigte Sorge, wie jetzt das ARD-Magazin Kontraste im Hinblick auf Tesla belegt.

5

Deutschlandfunk greift Connected-Car-Services-Studie auf

Der Deutschlandfunk greift die Studie „Connected Car Services in Deutschland“ auf. Im Rahmen der Sendereihe „Computer und Kommunikation“ interviewte der Hörfunksender Prof. Hans-Christian Riekhof zum Themenaspekt „Autofahrer stehen Connected-Car-Diensten skeptisch gegenüber“

6

Stadtradio Göttingen berichtet über Connected-Car-Services-Studie

Die Studie „Connected-Car-Services in Deutschland“ (Riekhof/Scholz, 2020 für die PFH Private Hochschule Göttingen) ist jetzt vom Stadtradio Göttingen aufgegriffen worden. Mit der vielbeachteten Studie wurde eine der ersten Untersuchungen vorgenommen, die die aktuell im Fahrzeug verfügbaren Konnektivitätsdienste aus der Kundenperspektive analysiert.

9

Aktuelle Studie zu Konnektivitätsdiensten in Fahrzeugen: Hohes Potenzial für Connected Car Services

Mit der jetzt veröffentlichten empirischen Studie „Customer Insights: Connected Car Services in Deutschland“ untersuchte die PFH Private Hochschule Göttingen die Relevanz von Konnektivitätsdiensten in Fahrzeugen aus Kundensicht. Welche heutigen und zukünftig vorstellbaren Konnektivitätsdienste bieten eine besonders hohe Relevanz und damit Potenzial zur Steigerung der Akzeptanz?